Programmteilnehmer-Vereinbarung

Programmteilnehmer-Vereinbarung

Bestehend aus:

Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Gesundheitsdatenschutzrichtlinien


Geschäftsbedingungen

Diese Vereinbarung wird von und zwischen Die Kunst des Lebens Deutschland e.V im eigenen Namen und ihren verbundenen Unternehmen und Lizenzgebern („Organisation“) und Ihnen als Benutzer dieser Webseite und potenziellem Teilnehmer an einem oder mehr von der Organisation verwalteten Lernprogramm(en) („Programm“ oder „Programmen“) getroffen.

Mir ist bekannt, dass aus diesem Programm erwachsende Vorteile vom Ausmaß meiner Beteiligung abhängen. Ich übernehme die volle Verantwortung für das Ergebnis der Programmteilnahme und stimme bereitwillig zu, alle Anweisungen zu befolgen und mich voll zu beteiligen.

Ich werde den Inhalt des Programms niemandem mitteilen. Ich werde nicht versuchen, anderen die im Programm verwendeten Techniken zu vermitteln, sofern und solange mir nicht die nötige Lehrerausbildung der Organisation zuteil geworden ist und mir die Organisation nicht bescheinigt hat, dass ich für die Vermittlung dieses Programms qualifiziert bin.

Ich erkenne an, dass ich nicht befugt bin, den Inhalt der Programme oder der Teile davon, die mir die Organisation zur Verfügung gestellt hat, ohne die schriftliche Genehmigung der Organisation an Dritte weiterzugeben. Ich bestätige, dass die von mir erlernten Techniken und Übungen der Organisation private und vertrauliche Daten darstellen und ich weder (1) diese Daten mit anderen austauschen oder diese Daten anderen vermitteln werde, außer mit der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Organisation, noch (2) die Techniken und Übungen außerhalb des Programmumfelds der Organisation praktizieren werde, es sei denn ich erhalte die Erlaubnis meiner Lehrkraft der Organisation.   Ich erkenne ferner an, dass der Inhalt der Programme der Organisation das geistige Eigentum der Organisation darstellt und dass ich nach geltendem Urheberrecht für jede rechtswidrige Nutzung, Offenlegung, Abschrift, Modifikation oder Erstellung abgeleiteter Werke oder Inhalte möglicherweise haftbar bin, sofern die Nutzung nicht ausdrücklich von der Organisation genehmigt worden ist.

Unbeschadet anderslautender vorstehender Ausführungen gilt nichts, was hierin enthalten ist, für alle vertrauliche Daten, Programminhalte oder Techniken der Organisation, die der Öffentlichkeit ohne Weiteres zugänglich sind oder später ohne Weiteres zugänglich werden, außer durch Verstoß seitens der sie entgegennehmenden Partei gegen die Verpflichtungen in dieser Benutzervereinbarung; oder die Organisation hat in Bezug auf sie die schriftliche Freigabegenehmigung erteilt.

Für diese Vereinbarung gilt das Recht von Deutschland, und sie unterliegt der ausschließlichen Rechtsprechung der Gerichte in Deutschland. Die Nichtdurchsetzung irgendeiner Bestimmung dieser Vereinbarung stellt keinen Verzicht darauf oder auf irgendeine andere Bestimmung davon dar.


Stornobedingungen

Die Stornierung von gebuchten Kursen oder Veranstaltungen durch den Teilnehmer ist nur unter den nachfolgend aufgeführten Voraussetzungen möglich:

  1. Die Stornierung eines Kurses kann nur schriftlich erfolgen. Stornierungen und Anträge auf Rückerstattung müssen an folgende Adresse gerichtet werden: per Fax mit Datum und Unterschrift an Die Kunst des Lebens Deutschland e.V. , Fax-Nr. 07804 910 924 bzw. per Email an: kontakt@artofliving.de.
  2. Für Absagen wird auf jede Rückerstattung eines Kurses des Anbieters eine Bearbeitungsgebühr (Stornogebühr) erhoben. Eine Gutschrift für nachfolgende Kurse wird nicht gewährt.
  3. Die Stornogebühren (für Kurse, Übernachtungen, Nebenleistungen, Veranstaltungen) werden wie folgt gestaffelt und gelten ab Eingang der Stornierung:
    1. 100% ab Tag des Kursbeginns und danach
    2. 20% wenn 1-7 Tage vor Kursbeginn
    3. 10% wenn 8-14 Tage vor Kursbeginn
    4. 5% wenn länger als 14 Tage vor Kursbeginn
    5. Nach Kursbeginn ist grundsätzlich keine Rückerstattung möglich
  1. Hinweis: Alle Kreditkartenabbuchungen lauten auf Die Kunst des Lebens Deutschland e.V.

Haftungserlass, Risikoübernahme, Freistellungsvereinbarung und Befreiung

Als Voraussetzung für das Recht, und in Anbetracht des Rechts, auf Teilnahme in irgendeiner Form an irgendeinem von der Organisation bereitgestellten Programm (wie oben definiert) bestätige und vereinbare ich für mich selbst, meine persönlichen Vertreter, Rechtsnachfolger, Erben und nächsten Angehörigen wie folgt:

  1. Der Natur dieses Programms zufolge setzt die Organisation voraus,  dass ich qualifiziert, bei guter Gesundheit und in guter körperlicher Verfassung bin, um an derartigen Programmen teilnehmen zu können.  Wenn, zu irgendeinem Zeitpunkt, ich der Meinung bin oder mir mitgeteilt wird, dass die Bedingungen eines Programms der Organisation möglicherweise für mich unsicher sind, werde ich sofort von weiterer Beteiligung absehen.
  2. Programme der Organisation bringen die Gefahr von Körperverletzungen mit sich, die durch meine eigenen Handlungen oder Unterlassungen, die Handlungen oder Unterlassungen anderer, die an den Programmen teilnehmen, die Bedingungen, unter denen die Programme stattfinden, oder die Handlungen oder Unterlassungen anderer verursacht werden können, und es gibt möglicherweise andere Risiken oder soziale und wirtschaftliche Verluste, die mir entweder nicht bekannt oder zu diesem Zeitpunkt nicht ohne Weiteres vorhersehbar sind („Risiken“);
  3. Ich akzeptiere dass ich in vollem Umfang alle Risiken und die gesamte Verantwortung für Verluste, Kosten und Schäden, die mir möglicherweise infolge meiner Beteiligung an Programmen der Organisation entstehen, selbst trage.

Hiermit befreie und entbinde ich, unter Zusicherung des Absehens von Verklagung bzw. Verantwortlichmachung auf irgendeine Weise, die Organisation, ihre verbundenen Unternehmen, Verwalter, Direktoren, Erfüllungsgehilfen, Bediensteten, Angehörigen, Freiweilligen und Mitarbeiter, sonstige Teilnehmer, Bedienstete, Eigentümer und Pächter von Anwesen, auf denen die Programme durchgeführt werden (die „befreiten Personen“), von jeder Haftung und allen Ansprüchen, Forderungen, Verlusten oder Schäden meinetwegen, die ganz oder teilweise durch die Handlungen, Unterlassungen oder Fahrlässigkeit irgendeiner der befreiten Personen verursacht oder angeblich verursacht werden sollte, und ich erkläre mich ferner bereit, dass, falls trotz dieser Befreiung und dieses Haftungserlasses, dieser Risikoübernahme und Freistellungsvereinbarung ich, oder jemand anderer an meiner Stelle, einen Anspruch gegen eine der befreiten Personen erheben sollte, ich jede solche Person freistelle, schütze und schadlos halte in Bezug auf Prozesskosten, Anwaltskosten, Verlust, Haftung, Schaden bzw. Kosten, die infolge eines jeden derartigen Anspruchs entstehen können.

Durch Auswahl des „Ja“-Feldes und meiner Einwilligung in diese Vereinbarung und diesen Verzicht bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin, den hierin enthaltenen Haftungserlass, mit Risikoübernahme, Haftungsbefreiungsvereinbarung und Haftungsausschluss sorgfältig gelesen habe und voll verstehe, dass ich durch Einwilligung in diesen Verzicht wesentliche Rechte aufgegeben habe, mich freien Willens hierzu bereit erklärt habe und beabsichtige, dass dies eine vollständige und bedingungslose Befreiung von jeder Haftung im größtmöglichen durch das Recht gestatteten Umfang ist, und erkläre ich mich einverstanden, dass, wenn irgendein Teil dieser Vereinbarung nach anwendbarem Rechte für ungültig befunden werden sollte, der Rest nichtsdestotrotz vollumfänglich wirksam bleibt.


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Organisation respektiert die Privatsphäre von Besuchern unserer Webseite und ist dem Schutz dieser Rechte verpflichtet.  Zur Unterstützung dieser Verpflichtung haben wir diese Datenschutzerklärung übernommen, die regelt, wie wir die Daten, die Sie der Organisation online vorlegen, sammeln, nutzen, offenbaren, aktualisieren und schützen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig, bevor Sie die Webseite der Organisation benutzen. Diese Datenschutzerklärung trifft nicht auf Daten zu, die von der Organisation nicht durch ihre Webseite gesammelt werden.

Besuchern der Webseite der Organisation außerhalb von Deutschland wird mitgeteilt, dass die Datenschutzerklärung der Organisation die Gesetze und Auflagen von Deutschland erfüllen soll, die nicht unbedingt dieselben wie die Gesetze und Vorschriften Ihres Heimatlandes sind. Alle Daten, die Sie der Organisation online vorlegen, werden im Einklang mit den Gesetzen und Vorschriften von Deutschland behandelt.


Inhaltsverzeichnis

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie in folgender Hinsicht:

  • Welche Webseites von der Datenschutzerklärung erfasst werden
  • Welche Arten von Daten (falls zutreffend), die Sie betreffen, gesammelt werden, und auf welche Weise
  • Wie derartige Daten genutzt und ausgetauscht werden können
  • Die Konsequenzen (falls zutreffend), wenn Sie sich entscheiden, personenbezogene Daten nicht vorzulegen
  • Die Maßnahmen, die die Organisation ergreift, um Datensicherheit, -qualität und -integrität aufrechtzuerhalten
  • Wie Sie die von der Organisation gepflegten personenbezogenen Information bestätigen und ggf. ändern können
  • Wo und wie Fragen gestellt oder Beschwerden eingereicht werden.

Von der Datenschutzerklärung erfasste Webseiten

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur auf diese Webseite und andere von der Organisation gepflegte Webseiten zutrifft.  Diese Datenschutzerklärung trifft nicht auf Webseiten zu, die von anderen Unternehmen oder Organisationen, mit denen wir möglicherweise verbunden sind, unterhalten werden.

Wenn Sie auf einen auf unserer Webseite angezeigten Link klicken, ist es möglich, dass Sie die Webseite der Organisation verlassen und eine andere Webseite betreten, auf welche diese Datenschutzerklärung nicht zutrifft. Sie werden möglicherweise nicht ausdrücklich über diese Tatsache informiert, obwohl in den meisten Fällen ein neues Browserfenster geöffnet wird, wenn ein Hyperlink Sie an eine Webseite weiterleitet, die nicht von uns betrieben oder kontrolliert wird. Dies ist jedoch wohl nicht immer der Fall. Deshalb sollten Sie, bevor Sie personenbezogene Daten vorlegen, die man möglicherweise von Ihnen verlangt, zuerst den Uniform Resource Locator (URL) oder die HTTP- (Hypertext Transfer Protocol) Adresse überprüfen, der/die von Ihrem Webbrowser angezeigt wird, um zu bestätigen, ob Sie nach wie vor auf eine von der Organisation betriebene Webseite zugreifen oder nicht. Wenn nicht, dann trifft diese Datenschutzerklärung nicht auf Ihren Besuch zu.

Sie sollten die Datenschutzerklärungen oder -grundsätze jeder anderen Webseite, die Sie besuchen oder an die Sie mailen möchten, sorgfältig überprüfen, weil jene Datenschutzerklärungen oder -grundsätze auf Ihren Besuch und an jene Site geschickte E-Mails zutreffen und sich möglicherweise von der Datenschutzerklärung der Organisation stark unterscheiden.

Unsere Webseite ist nicht für Kinder bestimmt, die weniger als 18 Jahre alt sind.  Niemand unter 18 Jahren darf personenbezogene Daten auf unseren Webseites vorlegen, und wir sammeln personenbezogene Daten von Kindern unter 18 Jahren nicht wissentlich.  Wenn Sie weniger als 18 Jahre alt sind, nutzen diese Webseite nicht bzw. legen Sie keine Daten auf dieser Webseite vor, tätigen Sie keine Käufe durch diese Webseite, nutzen Sie keine interaktiven oder öffentlichen Kommentarfunktionen dieser Webseite oder legen Sie uns keine Daten über sich selbst vor.  Sollten wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 18 Jahren ohne Erlaubnis der Eltern gesammelt oder entgegengenommen haben, werden wir diese Daten löschen.  Wenn Sie meinen, dass wir möglicherweise Daten von einem oder über ein Kind unter 18 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte unterkontakt@artofliving.de.


Sammeln personenbezogener Daten und deren Nutzung und Zweck

Datenspeicherung und -transfer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns sicher und für uns (einschließlich unserer verbundenen Organisationen und Technologie-Outsourcing-Partner) zugänglich auf Servern, die sich in Ländern mit unterschiedlichen Datenschutzvorschriften als den in Ihrem Heimatland geltenden  befinden können, für den Zweck der Bereitstellung von Informationstechnologie-Dienstleistungen in unserem Auftrag zur Verwaltung der auf unserer Webseite beschriebenen Programme und Angebote gespeichert.   Die Daten auf den Servern sind möglicherweise auch für uns oder unsere Technologieentwicklungs-Outsourcing-Partner außerhalb Ihres Heimatlandes zu Systementwicklungs- und Supportzwecken zugänglich.


Elektronisches Marketing

Durch Ihre Annahme unserer Datenschutzerklärung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten auch unseren sorgfältig ausgewählten Partnerorganisationen innerhalb und außerhalb Ihres Wohnsitzlandes für den Zweck zur Verfügung gestellt werden, Ihnen Daten über Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Programmen und Angeboten vorzulegen, und dass wir Sie auch indirekt über derartige Produkte und Dienstleistungen informieren können, wenn sie in Ihrem Land oder sonst wo auf der Welt verfügbar werden.

Wenn Sie beschließen, dass Sie künftig nicht über verwandte Produkte oder Dienstleistungen informiert werden möchten, wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, sich aus unserer Datenbank und somit aus Mitteilungen austragen zu lassen, und können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie uns unter kontakt@artofliving.de kontaktieren.


Demographische und durch Aggregation Anonymisierte Daten

Um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu bieten, kann die Organisation auch demographische und aggregierte Daten von auf ihre Webseites zugreifenden Online-Besuchern sammeln.  „Demographische Daten“ sind anonyme Daten ohne Personsnebezug wie z. B. Alter, Geschlecht und geographische Lage.  „Aggregierte Daten“ sind anonymisierte Daten einer Gruppe oder Kategorie von Dienstleistungen oder Benutzern, deren individuelle Identitäten entfernt wurden.  Demographische  und aggregierte Daten werden nicht als personenbezogene Daten erachtet, da sie nicht die Identifizierung einer Einzelperson gestatten.


Benutzerkommentare und E-Mail

Unsere Webseiten fordern Benutzer manchmal auf, uns ihre Kommentare zu unseren Dienstleistungen oder zu bestimmten Programmen vorzulegen. Benutzer, die uns ihre Kommentare vorlegen wollen, haben mitunter die Möglichkeit, uns auch ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse vorzulegen. Allerdings verlangen wir von Benutzern nicht, uns derartige Daten vorzulegen. Kommentare, die der Organisation von Benutzern vorgelegt werden, können auf unseren Webseiten gepostet werden. Neben derartigen Kommentaren können wir auch den Vornamen und die letzte Initiale des Benutzers sowie die Stadt und Provinz posten, die von diesem Benutzer als Aufenthalts-/Wohnort angegeben wurden. Wir werden jedoch Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass derartiges Posten personenbezogene Daten enthält.

Wenn ein Online-Formular oder eine E-Mail, das bzw. die von einem Benutzer eingereicht wurde, personenbezogene Daten enthält, werden wir derartige personenbezogene Daten nur in dem Ausmaß nutzen, das zur Beantwortung jeglicher Kommentare oder Fragen von einem solchen Benutzer notwendig ist. Wir beschränken den Zugriff auf derartige personenbezogene Daten und verwahren derartige personenbezogene Daten in einem sicheren System. Obwohl die meisten von Benutzern eingereichten Online-Formulare und E-Mail-Nachrichten nach unserer Antwort gelöscht werden, können Datenausdrucke oder Datenextrakte in bestimmten Fällen in den Unterlagen verwahrt werden. Alle derartigen Kopien oder alle derartigen Daten, soweit sie personenbezogen sind, werden ebenfalls an einem sicheren Ort verwahrt..


Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können demographische und aggregierte Daten über unsere Benutzer und Daten, die keine Einzelperson identifizieren, offenlegen.

Wir können personenbezogene Daten preisgeben, die wir sammeln oder die Sie wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben bereitstellen:

  • An unsere Tochtergesellschaften und/oder verbundenen Unternehmen.
  • An Auftragnehmer, Dienstanbieter und andere Dritte, die wir zur Unterstützung unseres Geschäfts benutzen und die ebenfalls durch vertragliche Verpflichtungen gehalten sind, personenbezogene Daten vertraulich zu halten und sie nur im Einklang mit geltenden Datenschutzgesetzen für die Zwecke zu verwenden, für die sie unter dieser Datenschutzerklärung zugelassen sind.
  • Wir verlangen von diesen Dritten vertraglich, personenbezogene Daten vertraulich zu halten und sie nur für die Zwecke zu verwenden, für die sie unter dieser Datenschutzerklärung zugelassen sind.
  • Zur Erfüllung des Zwecks, für den Sie sie bereitstellen.
  • Für jeden anderen Zweck, der von uns offengelegt wird, wenn Sie die Daten bereitstellen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen:

  • Um einem Gerichtsbeschluss, Gesetz oder rechtlichen Verfahren zu entsprechen, unter anderem, um einem amtlichen oder behördlichen Wunsch nachzukommen.
  • Um unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden, unter anderem für Rechnungs- und Sammlungszwecke.
  • Wenn wir der Meinung sind, dass Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der Organisation, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Darunter fällt der Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Schutzes vor Betrug und der Minderung des Kreditrisikos.

Zugriff auf Ihre und Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können uns eine E-Mail unter kontakt@artofliving.de schicken, um Zugriff auf, Korrektur oder Löschung von personenbezogene(n) Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu verlangen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten nur löschen, indem wir auch Ihr Benutzerkonto löschen. Wir können einer Bitte um Änderung von Daten eventuell nicht entsprechen, wenn die Änderung unserer Meinung nach gegen Gesetze oder rechtliche Auflagen verstoßen oder bewirken würde, dass die Daten nicht stimmen.


Sicherungsmaßnahmen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Die Organisation hält angemessene Sicherungsmaßnahmen aufrecht um die Sicherheit, Integrität und Privatheit der von uns gesammelten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Außerdem haben wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen eingeführt um vor Verlust, Missbrauch und Änderung der Daten die unter unserer Kontrolle stehen zu schützen. Von der Organisation gesammelte personenbezogene Daten werden in sicheren betrieblichen Umgebungen gespeichert, zu welchen die Öffentlichkeit nicht Zugang hat (z. B. verschlossene Räume), und der Zugriff auf diese Daten beschränkt sich auf Mitarbeiter, die die Daten benötigen, um Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nie völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen, an unsere Webseite übertragenen Daten nicht voll garantieren. Jede Übertragung von personenbezogenen Daten erfolgt auf Ihre eigene Gefahr. Wir sind zum Beispiel nicht verantwortlich für die Umgehung Dritter der auf der Webseite angebrachten Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen.


Cookies, Web Beacons und Logdateien

Einige unserer Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Dateien identifizieren Ihren Computer und zeichnen Ihre Präferenzen und sonstige Daten über Ihren Besuch auf, sodass, wenn Sie zu der Site zurückkehren, die Site weiß, wer Sie sind und Ihren Besuch personalisieren kann. Die auf unseren Webseites verwendeten Cookies sind mit keinen personenbezogenen Daten über Sie verknüpft.

Wir verwenden Cookies, um Daten zu sammeln, sodass wir bestimmen können, wie unsere Webseites verbessert werden können, indem erkannt wird, welche Bereiche, Merkmale und Produkte am beliebtesten sind, um die Webseite zu personalisieren und Empfehlungen auszusprechen, ausgehend von Produkten, die Sie während des Besuchs unserer Webseite untersucht haben, und um Ihr Erlebnis der Webseite zu verbessern. Wie festgestellt sind die Daten, die von den von uns verwendeten Cookies gesammelt werden, keine personenbezogenen Daten, da sie nicht konkret auf Sie bezogen identifizierbar sind. Wenn die Technologie voranschreitet und Cookies mehr Funktionalität bieten, gehen wir davon aus, sie auf verschiedene Weisen zu nutzen. Wenn dem so ist, werden wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren, um derartige neue Anwendungen von Cookies zu identifizieren.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie informiert, wenn Cookies gesendet werden. Es ist jedoch möglich, dass einige Bereiche unserer Webseite nicht richtig funktionieren, wenn Sie dies tun. Es gibt viele Quellen für zusätzliche Daten über Internet-Cookies, und wir empfehlen jedem, der sich Gedanken über die Verwendung von Cookies macht, das Thema eingehender zu recherchieren, damit eine fundierte Entscheidung betreffend deren Entgegennahme von irgendeiner Site getroffen werden kann.

Die Organisation verwendet auch „Web Beacons“ (auch als „Web Bugs“, „Action Tags“, „Pixel Trackers“ oder „Clear GIFs“ bekannt), bei denen es sich um kleine, graphische Bilder auf einer Webseite, in einem webbasierten Dokument oder in einer E-Mail-Nachricht handelt, die so konzipiert sind, dass es uns oder einem Dritten möglich ist, bestimmte Daten zu sammeln und Benutzeraktivität auf unseren Webseiten zu überwachen. Web Beacons sind für den Benutzer unsichtbar, weil sie typisch sehr klein sind (nur 1x1 Pixel) und dieselbe Farbe wie der Hintergrund der Webseite, des Dokuments oder der E-Mail-Nachricht aufweisen. Wir können Web Beacons benutzen, um nicht personenbezogene Daten wie z. B. die IP-Adresse des Computers, an den der Web Beacon geschickt wird, den URL der Seite, von der der Web Beacon kommt, und die Zeit seiner Aktivierung (wie z. B. wann Sie die Webseite, Werbung oder E-Mail betrachten, die den Web Beacon enthält) zu sammeln. Web Beacons können mit personenbezogenen Daten verlinkt werden, wir verwenden aber keine Web Beacons, die mit personenbezogenen Daten verlinkt sind. Wir können es Dritten erlauben, Web Beacons auf unseren Webseiten zu platzieren, diese Web Beacons sind aber ebenfalls nicht mit personenbezogenen Daten verlinkt.

Die Organisation führt Logdateien, die IP- (Internet Protocol) Adressen enthalten. Eine IP-Adresse ist eine numerische Adresse, die Ihrem Computer von Ihrem Internet-Dienstanbieter zugewiesen wird. Wir verlinken IP-Adressen nicht mit personenbezogenen Daten. Im Allgemeinen verwenden wir Logdateien nur, um den Verkehr auf unseren Webseiten zu überwachen und technische Probleme festzustellen. Im Fall eines Missbrauches können wir jedoch bestimmte IP-Adressen blockieren.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wenn wir derartige Änderungen vornehmen, werden wir die Änderungen posten und das Datum oben in der Erklärung ändern. Bitte überprüfen Sie dies hin und wieder, um sicherzustellen, dass Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung Bescheid wissen.


Wo und wie Fragen gestellt oder Beschwerden eingereicht werden

Durch Bereitstellung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite willigen Sie in die Sammlung, Nutzung und Offenlegung derartiger Daten durch die Organisation auf eine in dieser Datenschutzerklärung dargelegte Weise ein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, den Austausch derartiger Daten mit Dritten im Einklang mit den vorstehend beschriebenen Bedingungen.

Bei Fragen, Beschwerden oder Kommentaren hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung senden Sie bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: kontakt@artofliving.de.


HEALTH PRIVACY POLICY

This notice describes how health-related information that you provide to us will be used.  Please review it carefully.

The Organization (as defined above) understands that your health-related information is personal and confidential. This is a notice of our privacy policy with regard to any health-related information that you provide to us (the “Policy”). This Policy will be followed by all Organization teachers, employees, staff, volunteers, agents and service providers. Please note that while you may deal with the local entity providing programs in your country, the Organization is the data controller in respect of your information and the local entity is acting as a service provider/agent on behalf of the Organization.

Our pledge to you

We will maintain the confidentiality of your health-related information as follows:

  • We will take such measures as may be required under the applicable law to maintain the security of your health-related data
  • Except as expressly set out in this Policy, we will not disclose your health-related information to any third party except with your prior written authorization, as required by law or in case of a medical emergency, as described below.
How we may use health-related information about you

For medical reasons, it is recommended that individuals with certain health conditions not participate in certain programs. Information collected via the Organization health information questionnaire assists the Organization in determining your suitability for particular programs. This information may also be used in case of a medical emergency, in which case we may disclose medical information about you to medical personnel directly involved with your care. From time to time the Organization may disclose your medical information to agents and service providers acting on its behalf. Such agents and service providers may be located in your own country or overseas. The Organization has appropriate contractual arrangements in place with such agents and service providers to ensure that your medical information remains adequately protected in accordance with applicable laws. The Organization’s agents and service providers will only use your medical information for the purposes set out in this Policy.

Your responsibility

The Organization is committed to teaching simple and effective techniques for reducing stress, resolving conflict and improving health. However, we are not medical professionals or specialists. Therefore, the health-related information we collect from you is supplementary to determining how our programs can be most beneficial for you. If you have any health questions and/or pre-existing health conditions, please consult your physician prior to participating in any of our programs. You are entitled to receive a copy of any health-related information that the Organization holds about you and to have any inaccurate information amended or erased.